03. April 2019
Der WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup startet am kommenden Wochenende in Marrakesch (MAR) mit dem stärksten Starterfeld in der Geschichte des Tourenwagensports in seine zweite Saison. Für Volkswagen Fahrer Benjamin Leuchter ...
21. März 2019
Mit der 65. Auflage der ADAC Westfalenfahrt beginnt am kommenden Wochenende traditionell die Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Volkswagen Markenbotschafter Benjamin Leuchter will sich beim VLN-Auftakt an der ...
06. März 2019
Callaway Competition geht auch 2019 mit einer starken Fahrerpaarung im ADAC GT Masters an den Start. Marvin Kirchhöfer und Markus Pommer bilden nach dem Abgang von Urgestein Daniel Keilwitz die ...
06. März 2019
R-Motorsport Fahrer Marvin Kirchhöfer wird auch 2019 für Callaway Competition im ADAC GT Masters an den Start gehen.  Der Leipziger bekommt mit Markus Pommer einen neuen Teamkollegen an seine Seite und ...
04. März 2019
Volkswagen Pilot Benjamin Leuchter, der 2019 als einziger Deutsche in der WTCR- FIA World Touring Car Cup angreifen wird, gibt auch dem Max Kruse Racing Team in der VLN Langstreckenmeisterschaft ...
05. Februar 2019
Mit Marvin Kirchhöfer, Jake Dennis und Matthieu Vaxiviere, sorgten bei dem diesjährigen „Liqui-Moly Bathurst 12 Hour“ drei R-Motorsport-Rookies für eine Überraschung und erzielten dabei bestes Ergebnis für Aston Martin in ...
30. Januar 2019
Ein Traum wird wahr: Benjamin Leuchter startet für „Sébastien Loeb Racing“ in der WTCR – FIA World Touring Car Cup auf einem Volkswagen Golf GTI TCR an der Seite von ...
28. Januar 2019
Volles Programm für Marvin Kirchhöfer, der 2019 in der Blancpain GT-Series und im ADAC GT Masters an den Start geht. Sportwagen Club e.V. aus Leipzig und Kirchhöfer gehen künftig gemeinsame ...
05. Oktober 2018
Benjamin Leuchter startet erstmals mit „Max Kruse Racing“ und seinem Golf GTI TCR in der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Für den Einsatz beim achten VLN-Lauf kehrt Andreas Gülden an die ...
27. September 2018
Eine unverschuldete Kollision kostete Götz/Pommer beim Finale des ADAC GT Masters in Hockenheim alle Chancen auf den Fahrertitel. Die Freude im MANN-FILTER Team HTP über die eindrucksvolle Pole-Position durch Maximilian ...

[instagram-feed]

Motorsport-Karriere.de
Unsere Philosophie

Rennsport – eine Welt voller Emotionen, Begeisterung und Leidenschaft. Die Protagonisten – die Rennfahrer – bewegen sich in einer Welt zwischen Spitzenleistungen und Medien, zwischen Leistungsdruck und Sponsoren. Die Erwartungen und Anforderungen an einen Fahrer sind hoch, die daraus resultierenden Bedürfnisse eines Rennfahrers  noch weitaus höher.

Die Philosophie von Motorsport-Karriere ist genau auf diese Bedürfnisse abgestimmt. Ein individuelles Betreuungskonzept und eine professionelle sowie systematische Beratung ermöglichen hierbei die optimale Förderung des Fahrers. Eine kontinuierliche, konsequente und effiziente Karriereplanung ist das angestrebte Ziel.

Darüber hinaus kann sich der Fahrer in allen Lebenslagen beraten lassen und auf ein strategisches Netzwerk von ausgewählten Partnern zurückgreifen. Dem Fahrer soll dadurch ermöglicht werden, sich mit aller Kraft dem Rennsport und damit seinem Beruf zu widmen. Ganz nach dem Motto „Wir machen alles – nur fahren musst Du selbst!“

Im Vordergrund unserer Arbeit stehen immer die Interessen und Bedürfnisse des Fahrers sowie ein zuverlässiges und objektives Handeln. Hierbei ist uns ein vertrauensvolles und persönliches Verhältnis zu unseren Klienten sehr wichtig.

Gemeinsam mit dem Fahrer sowie seiner Familie und unseren fachlichen Qualifikationen möchten wir erfolgreich die Zukunft in der Welt des Rennsports gestalten.